Back To Top

Historie

1892
Gerhard van Well macht sich in Krefeld auf der Hülser Straße als Küfermeister selbstständig. Er fertigt und repariert Transportfässer, Butterfässer, Waschzuber aus Holz.

1912
Die Söhne des Firmengründers Karl und Hans van Well treten in das Unternehmen ein. Neben den klassischen Holzfässern gibt es vermehrt Erzeugnisse zur Flüssigkeitslagerung aus Eisen. Diese werden mit in das Produktspektrum aufgenommen.

1944
Im 2. Weltkrieg wird das Firmengelände an der Hülser Straße vollständig zerstört. Das Unternehmen verlagert seine Aktivitäten daraufhin zur Marktstraße in Krefeld. Zusätzlich tritt mit Karl-Heinz van Well die 3. Generation in das Unternehmen ein.

1973
Das mittlerweile beengte Stadtumfeld und die fortschreitende Expansion durch den Einzug des Werkstoffes Kunststoff in die Fassproduktion führt 1973 zu einem Umzug an den heutigen Standort ins benachbarte Sankt Tönis (Gemeinde Tönisvorst). Dort wird der Betrieb auf ca. 2000m² Hallenfläche und einem Außengelände von ca. 8000m² fortgeführt. Teilaktivitäten werden im Betriebsbereich der Marktstraße belassen.  

1983
Schließung des Standortes Marktstrasse und Verlagerung aller Aktivitäten an den Standort St. Tönis.

1989
Mit Helmut van Well tritt die vierte Generation in geschäftsführender Funktion ins Unternehmen ein. Zu dem bisherigen Portfolio der Kunststofffässer und Eisenfässer, gewinnt der Bereich der IBC-Container immer mehr an Bedeutung, so dass diese Aktivitäten weiter ausgebaut werden.

1996
Eintritt von Rainer van Well in die Geschäftsführung und zusätzliche Erweiterung des Produktportfolios um den Bereich Kanister.

2008
Lager-/Produktionserweiterung durch Zukauf des Gebäudekomplexes Industriestraße 3.

2009
Erweiterung des Außengeländes/Außenlagers auf 22.500m²

2011
Neubau einer Lagerhalle für IBC-Container

2016
Inbetriebnahme Lagerbereich für Neuware

Erweiterung des LKW-Brückenbestandes auf 80 Wechselbrücken

2017
„125 Jahre Gerh. van Well“ neuer Webauftritt und Webshop

sample-banner sample-bannerPREIS/LEISTUNG

Unser Sortiment umfasst Produkte der führenden Hersteller von Industrieverpackungen zu günstigen Konditionen. Wir haben keinen Mindestbestellwert, so dass wir Ihnen von der Kleinstmenge bis zur Großbestellung alle Möglichkeiten bieten Ihre Ware in der von Ihnen gewünschten Stückzahl zu beziehen. Auch wenn Sie größere Mengen benötigen können wir diese liefern. Fragen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

sample-banner sample-banner KOSTENLOSER VERSAND

*Alle angegebenen Preise beinhalten die Versandkosten innerhalb von Deutschland ohne Inseln. So haben Sie sofort den Gesamtpreis im Blick. Wir organisieren gerne auch die Anlieferung größerer Mengen. Entweder liefern wir mit einem unserer LKW-Züge oder wir organisieren die Anlieferung über eine Spedition an den gewünschten Zielort. Gerne können Sie auch direkt bei uns abholen. Unser Ladeteam unterstützt Sie gerne bei der Beladung.

sample-banner sample-banner KURZFRISTIGE LIEFERUNG

Die meisten Artikel haben wir ständig auf Lager, so dass wir sie kurzfristig beliefern können. Wir verfügen über einen eigenen LKW-Fuhrpark zusätzlich unterstützen uns unsere Logistikdienstleister.

sample-banner sample-banner RÜCKNAHME IBC

Industrieverpackungen sind auch nach dem Gebrauch kein Abfall, sondern Produkte, welche nach professioneller Rekonditionierung wieder und wieder zum Einsatz kommen können. So werden Umwelt und Ressourcen geschont.
Wir rekonditionieren jährlich ca.: 25.000 IBC-Container. Falls Sie Ihre restentleerten IBC rekonditionieren lassen wollen oder uns überlassen wollen, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail-Anfrage.
Gerne organisieren wir auch die Abholung der IBC-Container.